Neuer Hochleistungssensor von Sony

Neuer 1/1,8" Hochleistungsbildsensor von Sony mit 6,4 Megapixeln

Sony stellt einen 1/1,8" großen CMOS Sensor mit einer Auflösung von 6,4 Megapixel (2.921 x 2.184 Bildpunkte) vor. Der neue Sensor mit dem Namen IMX017CQE ermöglicht einen Datenaustausch von 384 Megapixel pro Sekunde, und ist damit sowohl für Videoaufnahmen als auch für die Fotografie in höchstem Maße interessant. Hauptaugenmerk haben die Sony Entwickler nicht nur auf Geschwindigkeit, sondern auch auf die Bildqualität gelegt.

Speicherkartenleser Testbericht zum Memory Corp Pro Media Reader Kartenleser

Der dkamera.de Testbericht zum Memory Corp Pro Media Reader ist online

Heute stellt dkamera.de den nächsten Testbericht online. Diesmal wurde der Speicherkartenleser Pro Media Reader aus dem Hause Memory Corp getestet. Wie immer finden Sie am Ende dieser Meldung den Link direkt zum Testbericht.

Zwei neue Mini Drucker von Panasonic

Panasonic präsentiert zwei neue Mini Drucker

Die Meldung über zwei neue Panasonic Lumix Mini Thermosublimations Drucker ging in der allgemeinen Begeisterung für die zeitgleich vorgestellten Lumix Kameras (wir berichteten am 31.01.2007) etwas unter.
Eine Vorstellung dieser Geräte wollen wir daher heute nachholen. Mit den Druckern KX-PX20 und KX-PX2 sind Ausdrucke im beliebten Postkartenformat, sowie 16:9 Ausdrucke (über optional erhältliches Papier) möglich. Die Aufnahmedaten kommen von der Kamera (via PictBridge) oder noch bequemer über SD Karte direkt in die Drucker. Natürlich lassen sich auch Daten via USB Kabel vom PC übertragen. Das Spitzenmodell KX-PX20 hat einen 9,1cm großen Klappmonitor, von dem die zu druckenden Bilder vor dem Ausdruck begutachtet werden können. Über das mitgelieferte Videokabel läßt sich der KX-PX20 auch an ein TV Gerät anschließen.

Leica hat die Produktion des Digitalbacks für die R9 eingestellt

Leica hat die Produktion des Digitalbacks für die R9 eingestellt

Wie Leica bekannt gegeben hat, ist das Leica Digital Modul R ab Werk ausverkauft und das Produkt damit nicht mehr vom Hersteller erhältlich.

Die Verkäufe in vergangener Zeit lagen so stark über denen der Kalkulationen, dass Leica nun gezwungen war, diese Meldung an die Händler weiterzugeben. Leica will weitwerhin keine neuen Digitalbacks mehr produzieren. Warum? Darüber kann nur spekuliert werden. Zumindest der Leica Support wird weiterhin für dieses Produkt geleistet.

Hama Ministativ in Aktion

Der dkamera.de Testbericht zum Ministativ aus dem Hause Hama steht bereit

Ab heute steht ein weiterer dkamera.de Digitalkamerazubehör-Testbericht für Sie bereit. Diesmal musste das Ministativ aus dem Hause Hama auf dem dkamera.de Prüfstand zeigen, was es zu bieten hat. Den Testbericht finden Sie - wie immer - auf der linken Seite unter "Testberichte" und dort unter "Digicamzubehör" - oder Sie klicken direkt in dieser Meldung oben auf die Grafik des Ministatives.

Der Testbericht zum gorillapod aus dem Hause Joby steht bereit

Der dkamera.de Testbericht zum Ministativ gorillapod (Kompaktkameramodell) steht bereit

L-Stativ-Schienen für DSLR Kameras nach Maß

L-Stativ-Schienen für DSLR Kameras nach Maß

Diese abgebildete L-Schiene passt beispielsweise für die Sony Alpha 100:


Stative sind trotz des zunehmenden Trends zu Bildstabilisatoren für bestimmte fotographische Aufgaben unverzichtbar. Wer jemals mit einer schweren Gehäuse/Objektiv-Kombination Hochformataufnahmen vom Stativ machen wollte, kennt die Probleme: Man kann die Stativschraube so fest anziehen wie man will, das Problem des Verdrehens kriegt man nicht in den Griff. Die optische Achse verschiebt sich und ein Neujustieren ist erforderlich. Und schließlich verlagert sich das Gewicht auf eine Seite.

Neuer Energiespender für Canon 400D: Ansmann Powergrip C-400

Neuer Energiespender für Canon 400D: Ansmann Powergrip C-400


Die Anzahl zufriedener Canon EOS 400D Besitzer steigt stetig. Zu Recht, denn die Kamera bietet in allen Bereichen ein hervorragendes Preisleistungsverhältnis. So ist es kein Wunder, dass es mittlerweile einen dritten Batteriegriff zur Kamera gibt.

Neben den bereits bekannten Powerpacks von Canon (BG-E 3) für 2 Akkus mit Hochformatauslöser und Bedienelementen und dem Hähnel W1 Battery Grip, der neben Lithium Ionen Akkus auch 6 AA Batterien fasst, stellt nun Ansmann der EOS 400D eine weitere Enegiequelle zur Verfügung.

Speicherkartenleser Testbericht zum PIXO MSR-PRO online

Speicherkartenleser Testbericht zum PIXO MSR-PRO online



Heute stellt dkamera.de den nächsten Testbericht online. Diesmal wurde der Speicherkartenleser PIXO MSR-PRO getestet. Wie immer finden Sie am Ende dieser Meldung den Link direkt zum Testbericht.

Samsung entwickelt extrem dünnes LCD Display

Samsung entwickelt extrem dünnes LCD Display


Bild durch Anklicken vergrößern.

Das von Samsung entwickelte extrem dünne LCD Panel ist mit seinen 0,82 mm kaum dicker als eine Kreditkarte. Die Lichtleitplatte und das Glassubstrat wurden neu entworfen, denn hiervon ist die Dicke des LCD Panels stark abhängig. Mit den Komponenten soll es in naher Zukunft möglich sein, Mobiltelefone und sicherlich auch Digitalkameras dünner zu bauen, als dies bisher der Fall war. Desweiteren hat Samsung den so genannten i-Lens Ansatz entwickelt, der die für LCD notwendigen Teile noch robuster und dünner gestalten lässt.

Auch NEC und Acer bringen LCD Displays mit LED Technologie

Auch NEC und Acer bringen LCD Displays mit LED Technologie

Nach Samsung bringen nun auch NEC und Acer in Kürze ihre LED LCD Versionen. Hierbei interessant ist die Hintergrundbeleuchtung, die bei diesen LCDs aus ganz vielen kleinen stromsparenden und zugleich haltbaren LED Dioden bestehen (statt bisher aus Kaltkathodenröhren). Der Vorteil liegt auf der Hand, denn beispielsweise das Acer AL1917L (19 Zoll) Modell kann hierbei eine um 45 Prozent höhere Skala darstellbarer Farbabstufungen anzeigen. Frühere Displays konnten gerade mal 72 bis 75 Prozent des NTCS-Farbraumes ausgeben, diese Displays hingegen schaffen beide etwa 104 Prozent der Farbdarstellung dieses Farbraumes.

Sony bringt Foto-Player HDPS-L1 mit 80 GB Festplatte

Sony bringt Foto-Player HDPS-L1 mit 80 GB Festplatte

Sony bringt den HDPS-L1 Foto-Player für den Heimgebrauch, der gespeicherte Bilder (als Datenbank) in hoher Auflösung auf HD-fähige Fernseher ausgeben kann.

Das so genannte digitale Fotoalbum Sony HDPS-L1 ist mit einer 80 GB großen Festplatte ausgestattet und kann Bilder in HD Qualität nach dem 720p Standard am entsprechendem TV Gerät ausgeben. Das HDPS-L1 liest und beschreibt sieben verschiedene Typen von Speicherkarten. Dazu zählen der Memory Stick, der Memory Stick PRO, der Memory Stick Duo, der Memory Stick PRO Duo, CompactFlash Karten, Multi Media Cards (MMC), Microdrives, Secure Digital Cards (SD) und xD Picture Cards. Um Dateien auf die Festplatte zu kopieren, muss lediglich eine Speicherkarte in das Gerät geschoben und die One-Touch Copy-Taste gedrückt werden.