dkamera Wochenrückblick KW42

Eine neue DSLM von Sony, neue Software-Versionen von DxO und zwei neue Ojektive

Der dkamera.de Wochenrückblick informiert über die Themen, über die wir diese Woche berichtet haben. Im Folgenden finden Sie daher eine Auflistung unserer Artikel der Kalenderwoche 42, die wir vom 18. bis 23. Oktober 2021 veröffentlicht haben.

Die Woche startete am 18. Oktober, hier haben wir den dritten Teil unseres Testberichts der GoPro HERO10 Black veröffentlicht. Die Actionkamera wurde von uns mit der Note "sehr gut" ausgezeichnet, eine sehr hohe Leistung und eine komfortable Bedienung machen die GoPro HERO10 Black zur aktuell besten Actionkamera.

Zum dritten Teil unseres Testberichts der GoPro HERO10 Black

Die Sony Alpha 7 IV wurde sowohl für Foto- als auch Videoaufnahmen optimiert:

Am Dienstag verkündete Sony die Vorstellung einer neuen Kamera für den 21. Oktober 2021. Genauere Details waren damals noch nicht bekannt, laut Gerüchten sollte es sich jedoch um die Alpha 7 IV handeln. Diese Information bestätigte sich am Donnerstag, als die DSLM offiziell vorgestellt wurde. Bei der Alpha 7 IV handelt es sich um eine Hybrid-Kamera für die Foto- und Videoaufnahme. Hier kommen ein neuer Vollformatsensor mit 33 Megapixel, das Gehäuse der Alpha 7S III und ein Sucher mit 3,68 Millionen Subpixel zum Einsatz. Bilder lassen sich bis zu zehn pro Sekunde aufnehmen, Videos in 4K-Auflösung mit bis zu 60 Vollbildern pro Sekunde.

Zu unserem News-Artikel zur Sony Alpha 7 IV

Bereits am Dienstag stellte Sigma ein neues Standzoom für DSLMs mit APS-C-Sensor vor. Das Sigma 18-50mm F2,8 DC DN Contemporary besitzt trotz sehr kompakten Abmessungen von nur 6,5 x 7,5cm eine durchgängige Lichtstärke von F2,8. Daneben will das Objektiv mit einer hohen Abbildungsleistung überzeugen.

Zu unserem News-Artikel zum Sigma 18-50mm F2,8 DC DN Contemporary

Das 18-50mm F2,8 DC DN besitzt eine hohe Lichtstärke und trotzdem kompakte Abmessungen:

Am Dienstag-Abend präsentierte Google seine beiden neuen Flaggschiff-Smartphones Pixel 6 und dem Pixel 6 Pro. Die eigens entwickelten Tensor-SoCs verbinden eine hohe Rechenleistung mit Effizienz, Sicherheit und KI-Funktionen. Während das Pixel 6 mit einer Dual-Kamera ausgerüstet ist, kommt beim Pixel 6 Pro ein Triple-Modell zum Einsatz. Die Haupt- und die Ultraweitwinkelkameras sind identisch, das Pixel 6 Pro ist zudem mit einer Telekamera ausgerüstet.

Zu unserem News-Artikel zum Google Pixel 6 und Pixel 6 Pro

DxO bietet mit PhotoLab 5 eine neue RAW-Bearbeitungslösung an:

Gleich zwei Neuvorstellungen machten die DxO Labs am Mittwoch. Hier erschienen DxO PhotoLab 5 und DxO Filmpack 6. Erstere Software wurde um Kontrolllinien und eine erweiterte Fotobibliothek ergänzt, beim Filmpack 6 kamen unter anderem neue Effekte und eine Zeitmaschinen-Funktion dazu. Des Weiteren sind beide Programme als erste von DxO in der Lage, mit den RAW-Dateien von FujiFilm-Kameras umzugehen.

Zu unserem News-Artikel zum DxO PhotoLab 5

Zu unserem News-Artikel zum DxO Filmpack 6

Nächsten Mittwoch wird OM Digital Solutions Neuigkeiten enthüllen:

Ebenfalls am Mittwoch kündigte OM Digital Solutions für den nächsten Mittwoch eine große Präsentation an. Details sind nicht bekannt, es ist jedoch von einer neuen Flaggschiff-DSLM auszugehen.

Zu unserem News-Artikel zur Ankündigung von OM Digital Solutions

Beim Xperia 5 III von Sony handelt es sich um ein kompaktes Smartphone mit hoher Leistung:

Am Freitag stellten wir unseren ersten Teil des Testberichts des Sony Xperia 5 III online. Dieses Smartphone teilt sich viele technische Daten mit dem Flaggschiff Sony Xperia 1 III, das Gehäuse fällt aber etwas kleiner aus.

Zum ersten Teil unseres Testberichts des Sony Xperia 5 III

Am Samstag veröffentlichten wir eine News zum neuen Samyang AF 24-70mm F2,8 FE. Dabei handelt es sich um das erste von Samyang entwickelte Zoomobjektiv für spiegellose Systemkameras von Sony. Unter anderem hat das Zoom einen linearen Schrittmotor für das schnelle und leise Scharfstellen sowie einen optischen Aufbau mit 17 Linsen in 14 Gruppen zu bieten. Dank parfokaler Bauweise machen Brennweitenveränderungen keine Fokuskorrekturen notwendig.

Zu unserem News-Artikel zum Samyang AF 24-70mm F2,8 FE

Links zum Artikel:

   
Autor: dkamera.de Redaktion
*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online- Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.

{