Vergleichstest der Sony Cyber-shot RX100 I, RX100 II & RX100 III

Teil 1 von 2: Die Bedienung, die Bildqualität, die Objektive und die Geschwindigkeit im Vergleich

Kompaktkameras mussten sich in den letzten Jahren meistens mit nur relativ kleinen Bildsensoren in Form von 1/2,3“ oder 1/1,7“-Modellen begnügen, 2/3-Zoll-Bildwandler waren schon das höchste der Gefühle. Dass größere Sensoren für eine bessere Bildqualität sorgen, wurde von den Herstellern leider längere Zeit im Megapixelrennen vergessen. Dass sich Sony diesem Trend 2012 widersetzte und bei seiner Sony Cyber-shot DSC-RX100 einen deutlich größeren Bildsensor mit einem relativ lichtstarken Objektiv kombinierte, sorgte deshalb für viel Beachtung.