Der dkamera.de Vergleichstest: Semi-Profi-Systemkameras

Teil 1 von 3 des Vergleichs der Canon EOS 70D und der Sony Alpha 77 II

Spiegelreflexkameras erfreuen sich trotz der starken Konkurrenz durch die spiegellosen Systemkameras einer ungebrochenen Beliebtheit. Sie stehen für eine sehr gute Bildqualität, einen schnellen Autofokus und ein gutes Handling. Neben Spiegelreflexkameras treffen diese Punkte allerdings auch auf Sonys SLT-Modelle zu, die sich durch einen feststehenden Spiegel von DSLRs unterscheiden. Dadurch lässt sich zwar kein optischer Sucher mehr verwenden, das Phasen-Autofokussystem kann allerdings permanent arbeiten.

Der dkamera.de Vergleichstest: Superkompakte Systemkameras

Teil 2 von 2 des Tests der Panasonic Lumix DMC-GM1 und der Samsung NX mini

Im ersten Teil unseres Vergleichs der beiden sehr kompakten spiegellosen Systemkameras Panasonic Lumix DMC-GM1 und Samsung NX mini haben wir unter anderem die Bedienung, die Verarbeitung, die Funktionen und die Bildqualität verglichen. In diesem Teil werfen wir einen Blick auf die Geschwindigkeit, die Displays, die Videofähigkeiten und die Erweiterbarkeit.

Der dkamera.de Vergleichstest: Superkompakte Systemkameras

Teil 1 von 2 des Tests der Panasonic Lumix DMC-GM1 und der Samsung NX mini

Spiegellose Systemkameras können durch den Wegfall des Spiegels sehr kompakt gebaut werden, zudem lassen sich auch kleine Objektive konstruieren. Viele Hersteller machen sich dies zunutze und bringen Systemkameras auf den Markt, die kaum größer als viele Kompaktkameras ausfallen. Wir wollen in diesem Test die kleinste Systemkamera von Panasonic, die Lumix DMC-GM1, und Samsungs neueste Systemkamera namens NX mini vergleichen.

Vergleichstest der Sony Cyber-shot RX100 I, RX100 II & RX100 III

Teil 2 von 2: Die Bildkontrolle, die Videoaufnahme und weitere Features im Vergleich

Im ersten Teil unseres Vergleichs der drei Kompaktkameras der Sony Cyber-shot RX100-Serie haben wir uns unter anderem die Bildqualität, die Objektive und die Geschwindigkeit angesehen. Nun werfen wir einen Blick auf die Möglichkeiten der Bildkontrolle, die Erweiterbarkeit, den Videomodus und weitere spezielle Features.

Vergleichstest der Sony Cyber-shot RX100 I, RX100 II & RX100 III

Teil 1 von 2: Die Bedienung, die Bildqualität, die Objektive und die Geschwindigkeit im Vergleich

Kompaktkameras mussten sich in den letzten Jahren meistens mit nur relativ kleinen Bildsensoren in Form von 1/2,3“ oder 1/1,7“-Modellen begnügen, 2/3-Zoll-Bildwandler waren schon das höchste der Gefühle. Dass größere Sensoren für eine bessere Bildqualität sorgen, wurde von den Herstellern leider längere Zeit im Megapixelrennen vergessen. Dass sich Sony diesem Trend 2012 widersetzte und bei seiner Sony Cyber-shot DSC-RX100 einen deutlich größeren Bildsensor mit einem relativ lichtstarken Objektiv kombinierte, sorgte deshalb für viel Beachtung.