Neues 70-300mm Telezoomobjektiv von Olympus

Olympus Zuiko Digital ED 1:4,0-5,6/70-300mm ab Herbst 2007 erhältlich

Olympus baut sein FourThirds System weiter aus. Nach der Vorstellung der SLR Digitalkameras E-410 bzw. E-510 Anfang des Jahres folgt nun ein Telezoomobjektiv mit einem 4,28fachem Brennweitenbereich. Der nominelle Brennweitenbereich von 70-30mm entspricht, bedingt durch den Cropfaktor 2,0 des 4/3 Systems, einer kleinbildäquivalenten Brennweite von 140-600mm. Die Daten erscheinen umso beeindruckender, hält man sich das Gewicht von nur 620g vor Augen. ED Linsenelemente, die zudem noch mehrfach vergütet sind, sollen chromatische Aberrationen und Überstrahlungen vermeiden. Das Zuiko Digital ED 70-300mm empfiehlt sich besonders zur bald erhältlichen Olympus E-510, die über einen integrierten Bildstabilisator (CCD Shift) verfügt. (mor)

Neues Tokina Objektiv AT-X 2,8/16-50mm lieferbar

Lichtstarker Weitwinkelzoom endlich lieferbar

Lange mussten Tokina Fans auf das schon 2006 vorgestellte AT-165 PRO DX (so der korrekte Name) warten. Der in Deutschland vom HaPa Team vertriebene Hochleistungszoom ist ab sofort zum Preis von 549,00 Euro im Fachhandel erhältlich. Das Objektiv ist für Sensoren in APS-C Größe gerechnet, das heisst an einer Canon SLR Digitalkamera mit EF-S Bajonett (beispielsweise: EOS 400D) ergibt sich wegen des Cropfaktors von 1,6 ein kleinbildäquivalenter Brennweitenbereich von ca. 26-80mm.

An einer Nikon mutiert das Tokina zu einem 24-75mm (KB) Objektiv. Besitzer einer Nikon D40/D40x müssen leider auf einen Autofokus verzichten, da diese Digitalkameras nicht mehr über einen gehäuseintegrierten Autofokusantrieb verfügen. Neben der festen Anfangsblende von 2,8 kann das AT-165 PRO DX mit der bewährt robusten AT-X Verarbeitung und der so genannten "One Touch Focus Clutch" Funktion (schnelles Umschalten von AF auf MF) punkten. Kleiner Wermutstropfen: Besitzer einer Sony, Pentax oder Olympus SLR Digitalkamera können leider nicht in den Genuss des Tokina 2,8/16-50mm kommen.

Neue Carl Zeiss Weitwinkelobjektive für M-Bajonett

Distagon T*4/18mm und C-Biogon T*4,5/21mm ab Sommer 2007 lieferbar

Die bereits zur Photokina 06 angekündigten Weitwinkeloptiken von der Carl Zeiss AG mit (Leica) M-Bajonett werden ab Juni (21mm - Bild links) bzw. August (18mm - Bild rechts) endlich ausgeliefert. Beide Objektive sind für das Kleinbildformat 24x36mm gerechnet und passen somit an alle analogen Leica M-Kameras bzw. an die hauseigene Zeiss Ikon Messsucherkamera. Natürlich lassen sich die beiden neuen Hochleistungsobjektive auch an die aktuelle digitale Leica M8 anschließen.

Markteinführung der ersten Pentax DA Objektive

Erste Pentax DA* Objektive mit Ultraschall AF ab August 2007 lieferbar

Die schon länger angekündigten (siehe unseren Bericht vom 23.02.2007) Pentax DA* Objektive mit AF Ultraschallantrieb (SDM=Supersonic Dynamic Motor) werden ab August 2007 lieferbar sein.

Neues Leica Super-Zoom Objektiv für 4/3 System

Superzoom für 4/3 System: Leica D 14-150mm


Leica präsentiert das Leica D Vario-Elmar 14-150mm/F 3,5-5,6 Asph. Mega O.I.S. Ein Super-Zoom von Leica? Ja! Puristen mögen dabei vielleicht die Nase rümpfen, doch das in Zusammenarbeit mit Panasonic entwickelte Objektiv hat beeindruckende Eckdaten. So ist das 10,7 fach Zoom sowohl mit einem Bildstabilisator (Mega O.I.S) als auch, erstmals bei Leica, mit einem Ultraschall AF-Antrieb (XSM=Extra Silent Motor) ausgestattet. Der Brennweitenbereich deckt einen Bildwinkel von 75-8,2 Grad ab, was einem 28-300mm Kleinbildobjektiv entspricht. Gleich 4 asphärische Linsen und ein ED-Glas Element sorgen, dass Abbildungs und Farbfehler vermieden werden.

Tamron präsentiert neues Super-Zoom Objektiv mit Bildstabilisator

Tamron präsentiert das erste hauseigene Super-Zoom Objektiv mit Bildstabilisator: AF 28-300mm VC

 


Dem Trend folgend baut Tamron nun auch ein Super-Zoom Objektiv mit eingebautem Bildstabilisator (VC=Vibration Compensation). Das für Kameras mit "Vollformat" und APS-C Sensorgröße geeignete Objektiv hat einen für Tamron typischen Bandwurmnamen:

Tamron AF 28-300mm F/3,3-6,3 XR Di VC LD Aspherical (IF) Macro. Neben Brennweite und Lichtstärke läßt sich daran erkennen, dass das Objektiv asphärische Linsen und Spezialgläser besitzt, für digitale Kameras optimiert ist, eine Innenfokussierung hat und den oben beschriebenen Bildstabilisator besitzt.

Neues lichtstarkes Tele-Zoom Objektiv von Tamron

Neues lichtstarkes Tele-Zoom Objektiv von Tamron: 2,8/70-200mm


Ein besonderes "Schmankerl" für Profis und engagierte Amateure zeigt Tamron zur diesjährigen PMA. Das SP AF 70-200mm F/2,8 Di LD (IF) Macro hat eine durchgehende Lichtstärke von 2,8 bei allen Brennweiten bei einem vergleichsweise niedrigen Gewicht von 1112 Gramm. Erfreulicherweise ist das Objektiv sowohl für Kameras mit APS-C Sensor (dann als 105-300mm Objektiv) als auch für das Kleinbildformat 24x36mm geeignet. Eine Sonnenblende und eine abnehmbare Stativschelle werden mitgeliefert. (mor)

Nikon bringt neues Tele-Zoom Objektiv

Neues Nikon Tele-Zoom: AF-S VR 4-5,6/55-200mm

Neben einem modifizierten Standardzoom (18-55mm) stellt Nikon der neuen (und von uns gestern vorgestellten) D40X ein weiteres neues Objektiv zur Seite, das bedingt durch den Cropfaktor 1,5 zu einem 82-300mm Objektiv mutiert. Die Objektivbezeichnung lautet mit vollem Namen: AF-S VR DX Zoom-Nikkor 55-200mm/1:4-5,6 G IF-ED.

Neue Objektivreihe von Pentax

Pentax bringt 16-50mm F2,8 und 50-135mm F2,8 Objektive

Für Freunde hochwertiger Optiken hält Pentax nun zwei hochinteressante Objektive bereit. Die beiden Zoom-Objektive legen den Grundstein für eine völlig neue Objektivserie. Pentax baut erstmals Objektive, deren Autofokusantrieb Ultraschall gesteuert sind (SDM=Supersonic Dynamic Motor). Die Staub und Spritzwasser geschützten Objektive sind ausschließlich für Kameras mit APS-C Sensorgröße (Crop Faktor 1,5) vorgesehen.

Sigma 24mm und Sigma 100-300mm lieferbar

Die beiden neuen Sigma Objektive 24mm und 100-300mm sind af sofort lieferbar

Links: Sigma 1,8/24mm EX DG Asph Makro für 4/3 Systeme;
Rechts: Sigma 4,0/100-300mm jetzt auch für Pentax und Sony


Sigma 1,8/24mm EX DG Asph Makro für 4/3 Systeme

Das Sigma 1,8/24mm EX DG Asph Makro für 4/3 Systeme ist ab sofort lieferbar. Das 4/3 System, dass seinen Namen von der Sensorgröße bezieht, verbreitet sich immer weiter. So gibt es mittlerweile Kameras der Firmen Olympus, Panasonic und Leica, die über diesen Bajonettanschluss verfügen. Sigma bietet nun das bekannte lichtstarke 1,8/24mm EX DG für diese Kameras an. Durch den Cropfaktor 2,0 mutiert es zu einem 1,8/48mm.

Carl Zeiss Objektiv Vario Sonnar 16-80mm bald lieferbar

Der Verkaufsstart des 2006 angekündigten Carl Zeiss Vario Sonnar T* DT 16-80mm 3,5-4,5 ist laut Sony ab Ende März 2007 zu erwarten

Das Carl Zeiss Vario Sonnar T* DT 16-80mm 3,5-4,5:


Hat das Warten ein Ende? Die gestrige Meldung, dass Sony in das CF Karten Geschäft einsteigt und jetzt zweigleisig fährt (CF und Memory Stick), nährt auch die Gerüchte um einen baldigen Sony Alpha 100 Nachfolger. Sony sieht die neuen CF Karten im Angebot als Teil des Sony DSLR Systems.

Neues Objektiv Tokina AT-X 2,8 50-135mm DX

Tokina AT-X 2,8/50-135mm DX


Noch ein zur Photokina gezeigtes und jetzt erhältliches Objektiv ist das Tokina AT-X 535 PRO DX 2,8/50-135mm. Das nur für DSLR Kameras mit APS-C Sensorgröße geeignete Hochleistungsobjektiv verfügt über eine durchgehende Lichtstärke von 2,8. Dabei ist das Objektiv nur für Canon (80-216mm Kleinbild entsprechender Brennweitenbereich) und Nikon (75-202mm KB) Kameras lieferbar. Durch die Beschränkung auf das APS-C Format konnte das Gewicht auf 845g gedrückt werden. Ein guter Wert im Hinblick auf die robuste Bauweise und die Lichtstärke dieses Objektivs. Erfreulicherweise wird eine Gegenlichtblende und eine abnehmbare Stativschelle mitgeliefert. (mor)