dkamera Wochenrückblick KW22

Neue Kameras und neue Objektive, vier Testberichte und eine Partnerschaft

Der dkamera.de Wochenrückblick informiert über die Themen, über die wir diese Woche berichtet haben. Im Folgenden finden Sie daher eine Auflistung unserer Artikel der Kalenderwoche 22 vom 30. Mai bis 05. Juni 2022. Dazu gehören unter anderem die Vorstellung mehrerer neuer Objektive, die Ankündigung der neuen Flaggschiff-Kamera von FujiFilm sowie vier dkamera.de-Testberichte.

Die Woche begann am Montag, den 30. Mai, mit einem Artikel zur neuen Partnerschaft von Leica und Xiaomi. Beide Unternehmen teilen laut eigener Aussage "dieselbe Vision im mobile Imaging Segment" und "sind bestrebt, die optische Leistung und das fotografische Erlebnis im Zeitalter der mobilen Bildgebung durch technologische Durchbrüche und ästhetische Bestrebungen kontinuierlich zu erweitern." Als erstes Projekt soll im Juli 2022 ein gemeinsam entwickeltes Flagship-Smartphone mit einem „co-engineered with Leica“ Kameramodul auf den Markt kommen.

Zu unserem Artikel: Leica und Xiaomi verkünden eine Partnerschaft

Die FujiFilm X-H2S ist eine rundum erneute Kameras mit Stacked X-Trans CMOS 5 HS-Sensor:

Am Dienstag präsentierte FujiFilm eine Reihe von neuen Produkten. Dazu gehören die Flaggschiff-Kamera FujiFilm X-H2S, das Supertelezoom Fujinon XF 150-600mm F5,6-8 R LM OIS WR und das Foto- sowie Video-Objektiv Fujinon XF 18-120mm F4 LM PZ WR. Alle drei zeigen, dass FujiFilm verstärkt Video-Features integriert und seine Kameras und Objektive deutlich ansprechender für Videografen gestalten möchte. Fotografen kommen aber ebenso nicht zu kurz. Für diese hat FujFilm unter anderem einen besonders schnellen Serienbildmodus (bis zu 40 Bilder pro Sekunde mit elektronischem Verschluss) integriert. Des Weiteren wird das Unternehmen im September dieses Jahres mit der FujiFIlm X-H2 eine DSLM mit der besonders hohen Auflösung von 40 Megapixel vorstellen.

Zu unserem Artikel: Neues Foto- und Video-Flaggschiff: FujiFilm X-H2S

Zu unserem Artikel: Neu: Fujinon XF 150-600mm F5,6-8 R LM OIS WR

Zu unserem Artikel: Mit Zoommotor: Fujinon XF 18-120mm F4 LM PZ WR

Zu unserem Artikel: Kommt im September: FujiFilm X-H2

Am Dienstag veröffentlichten wir zunächst unseren ersten Teil des Jackery Explorer 1000 Testberichts. Die tragbare Powerstation ist mit einem 1.002 Wh großen Lithium-Akku ausgestattet und kann in der Spitze bis zu 2.000 Watt liefern. Die Dauerleistung wird mit 1.000 Watt angegeben, anschließen lassen sich dank unterschiedlicher Schnittstellen fast alle Geräte.

Zu unserem Artikel: Jackery Solargenerator 1000 im Test (Teil 1)

Getestet haben wir unter anderem das neue Sony E 15mm F1,4 G:

Am Nachmittag gingen drei Testberichte und ein Newsartikel zu neuen Sony-Objektiven für APS-C-Kameras online. Dabei handelt es sich um zwei Ultraweitwinkelmodelle mit fester Brennweite und ein Ultraweitwinkelzoom. Alle drei besitzen kompakte Abmessungen, zwei eine hohe Lichtstärke.

Zu unserem Artikel: Testbericht des Sony E PZ 10-20mm F4 G

Zu unserem Artikel: Testbericht des Sony E 15mm F1,4 G

Zu unserem Artikel: Testbericht des Sony E 11mm F1,8

Zu unserem Artikel: Neu: Ultraweitwinkel-Objektiv-Trio für APS-C-Kameras von Sony

Das Sigma 16-28mm F2,8 DG DN Contemporary ist ein neues Ultraweitwinkelzoom:

Am Donnerstag informierten wir über das neue Sigma 16-28mm F2,8 DG DN Contemporary. Dieses lässt sich an Vollformat- und APS-C-Kameras nutzen und wird für DSLMs mit Sony E- und L-Bajonett angeboten. Es fällt vergleichsweise kompakt und leicht aus, soll aber trotzdem eine hohe Abbildungsleistung sowie einen schnellen Autofokus bieten.

Zu unserem Artikel: Neu: Sigma 16-28mm F2,8 DG DN Contemporary

Am Freitag veröffentlichten wir einen News-Artikel zur neuen Objektiv-Roadmap von FujiFilm. Auf dieser wurden das Fujinon XF 8mm F3,5, Fujinon XF 30mmm F2,8 Macro und Fujinon XF 56mm F1,2 II ergänzt. Erstere beiden Modelle sollen kompakte Abmessungen besitzen, das Fujinon XF 56mm F1,2 II soll mit einer besonders guten Bildqualität überzeugen können.

Zu unserem Artikel: FujiFilm stellt drei weitere Objektive in Aussicht

Bei unserem Vergleich gehen wir auf die sechs wichtigsten Unterschiede ein:

Am Samstag ging unser Vergleich der FujiFilm X-H2S und der FujiFilm X-H1 online. In diesem Artikel gehen wir auf die wichtigsten Unterschiede beider Kameras ein. Unter anderem lassen sich mit der X-H2S deutlich mehr Bilder pro Sekunde aufnehmen und Videos mit höheren Auflösungen speichern.

Zu unserem Artikel: FujiFilm X-H2S und FujiFilm X-H1 im Vergleich

Autor: dkamera.de Redaktion
*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online- Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.