Nikon präsentiert zwei neue PC Tilt&Shift Objektive

Nikkor 85mm F/2.8D PC-E und Nikkor 45mm F/2.8D ED PC-E

Gleichzeitig mit der neuen Vollformat SLR Digitalkamera D700 präsentiert Nikon zwei neue PC-Nikkore (PC = Perspective Control). Haupteinsatzgebiet solcher Spezial Objektive ist die Architektur- bzw. die Sachfotografie. Mit Tilt&Shift-Objektiven lassen sich perspektivische Verzerrungen (stürzende Linien) vermeiden, ebenso ist auch eine Schärfenebenen-Verlagerung nach Theodor Scheimpflug möglich. Dadurch wird ein extremer Tiefenschärfeeffekt auch bei großen Blenden erreicht. Konstruktionsbedingt haben T&S Objektive keinen Autofokus-Antrieb und müssen manuell scharfgestellt werden.

Das Nikkor 85mm F/2.8D PC-E empfiehlt sich für die Portrait- und Produktfotografie. Eine Nanokristallvergütung der Linsen, sowie ein ED-Element verhindert zudem Phantombilder und Lichtreflexe.

Neuvorstellung: Nikon D700

Semi-Profi DSLR Kamera mit effektiv 12,1 Megapixel Vollformat CMOS Bildsensor

Gerüchte um eine "kleine" Vollformat (= Kleinbildformat 36 x 24mm) Nikon DSLR Kamera kursieren schon seit geraumer Zeit im Internet. Nun lüftet Nikon das Geheimnis um seine zweite digitale Vollformat (im Nikon Jargon FX-Format genannt) Spiegelreflex-Kamera. Die neu Nikon D700 könnte man salopp als Kreuzung zwischen der Profi-Kamera Nikon D3 und der High-End Kamera Nikon D300 (mit APS-C Sensor) bezeichnen, wobei hier die D3 Gene überwiegen.

Somit hat Nikon nun endlich eine adäquate Spiegelreflex-Kamera, die der etablierten Canon 5D Paroli bieten kann. Nachfolgend die technischen Highlights der Nikon D700 in Kurzform...

Neuvorstellung: Rollei X-8 Sports

Kompakte wasserdichte und stoßfeste Outdoor-Digitalkamera mit 3fach Zoom

Rechtzeitig zur Urlaubssaison präsentiert Rollei die neue Outdoor-Digitalkamera X-8 Sports, die nicht nur ein stoßfestes Aluminiumgehäuse besitzt, sondern auch bei Tauchtiefen von bis zu 10m problemlos ihren Dienst verrichtet. Das optische 3fach Zoom, das den klangvollen Namen "Apogon" trägt, hat eine Brennweite von 38-114mm nach KB. Der 1/2,5 Zoll CCD Bildsensor löst effektiv mit 8,0 Megapixel auf.

Trotz der genannten Qualitäten hat die Digitalkamera kompakte Abmessungen von 96 x 60 x 21mm und wiegt 158 Gramm ohne Akku und Speicherkarte. Leider verfügt die neue Kamera nur über einen digitalen Bildstabilisator. Beim Rafting oder einer alpinen Skitour wäre ein optischer Bildstabilisator bei dieser Kameraklasse höchst willkommen gewesen.

Wasser-Fotografie und „die Wirklichkeit“

Ein Gastbeitrag von Adrian Ahlhaus

Gastbeitrag
Ein Gastbeitrag von Adrian Ahlhaus

Das Gegenteil von heißen Sonnenstrahlen kann kühlendes Wasser sein. Viel Wasser macht nicht nur großes Vergnügen rund um den Urlaub. Es wird eigentlich nie fotografiert. Wasser ist selbst in einer Fotoserie über den Strandurlaub kaum zu finden. Ach? Klar, überall wird man Bilder vom Strand sehen und darauf ist dann auch eine Oberfläche erkennbar, von der wir wissen, dass dies Wasser ist. Genauer müsste man sagen, dass die Oberfläche aus Reflektionen das Wasser lediglich repräsentiert. Denn eine grünliche, bräunliche oder dunkelgraue Oberfläche wird erst durch die im Bild sichtbare Umgebung als Wasser erkennbar. Leichter wird die Sache immer dann, wenn man in die Tiefe blicken kann. Klares, bläuliches Wasser am exotischen Strand oder das klare Wasser in einem Schwimmbad vermitteln etwas mehr von dem, welche Gefühle mit dem Element Wasser verbunden sind, besonders an heißen Tagen.

Testbericht: Vorgeladene Ni-MH AA Akkus

Herkömmliche und vorgeladene Ni-MH AA Akkus im Vergleich

  
Die Abbildungen können durch Anklicken vergrößert werden.

Wir haben den wohl bisher aufwändigsten Vergleichstest zu den neuen vorgeladenen Ni-MH Akkus (siehe unsere Vorstellung dieser neuen Akku-Sorte: Vorgeladene Akkus als bessere Energiequelle für Digitalkameras) und herkömmlicher Ni-MH Akkus durchgeführt. Beim Test mussten alle Akkus unter gleichen Testbedingungen zeigen, wie viele Foto-Aufnahmen direkt aus der Originalverpackung (nur vorgeladene Akkus), direkt nach der Aufladung und wie viele Fotos nach 2, 4 und 6 Monaten Lagerung möglich sind. Hierbei war zu beweisen, ob die werbewirksame Anpreisung der Hersteller auch wirklich stimmt, dass die neuen Akkus ihre Ladekapazität wesentlich länger beibehalten als normale Ni-MH Akkus.

Für den Testbericht haben wir knapp 100 Akkus von 8 verschiedenen Herstellern ins dkamera Testlabor geholt. Im folgenden waren dies die vorgeladenen Akkus Conrad Endurance, Kodak Pre-Charged, Panasonic Infinium, Sanyo eneloop und Varta Ready2Use. Als herkömmliche Ni-MH Akkus wurden Ansmann professional, Mexel High-Capacity und Varta power Accus beschafft.

Sony Ericsson Cyber-shot C905 Handy mit 8,1 Megapixel

Autofokus, Xenon-Blitz, Gesichtserkennung, PictBridge, digitaler Bildstabilisator

Sony Ericsson hat das erste Handy mit 8,1 Megapixel-Kamera vorgestellt. Leider wird jedoch nicht angegeben, welche effektive Bildauflösung erzielt werden kann und wie groß der Bildsensor ist. Der Bildstabilisator arbeitet zudem nur digital. Dennoch hat sich das neue C905 von der Fotowelt "inspirieren" lassen:

Die wichtigsten integrierten Kamerafunktionen sind:
8,1-Megapixel-Kamera, Xenon-Blitz, Autofokus, Autokontrast, Gesichtserkennung, digitaler Bildstabilisator, Rote-Augen-Reduktion, BestPic, 16-fach Digital-Zoom, Photo Fix, LED-Blitz und Video-Licht, Video-Bildstabilisator, Foto-Blogging, Geotagging und PictBridge.

Neue Firmware für FujiFilm FinePix S1000fd

Firmware Update 1.03 mit kleinen Korrekturen

FujiFilm hat für die FinePix S1000fd das Firmware Update 1.03 herausgegeben. Dieses korrigiert die Helligkeit der Aufnahmen, wenn der LCD Modus auf 60 Bilder pro Sekunde konfiguriert ist. Hier konnte es zuvor vorkommen, dass die Bilder im 60 Bilder Modus dunkler aufgenommen wurden als im 30 Bilder Modus.

Als zweite Korrektur gibt FujiFilm nur an, dass Schreibfehler im Menü bei einigen Sprachen behoben wurden. Das neue Firmware Update 1.03 kann über den unten angegebenen Link heruntergeladen werden.

Neuvorstellung: Carl Zeiss Distagon T* F3,5/18mm ZF Objektiv

Kompakte Superweitwinkel-Brennweite für Nikon und Pentax Spiegelreflexkameras

Die Carl Zeiss AG/Oberkochen erweitert ihre ZF Objektivpalette um ein Superweitwinkel Objektiv. Das Distagon T* F3,5/18mm ZF kann einen beeindruckenden Bildwinkel von 99 Grad (bezogen auf Kleinbildformat) erfassen. Wird das Objektiv mit einer SLR Digitalkamera mit APS-C Sensorgröße verwendet, erhält man jedoch "nur" eine gemäßigte Weitwinkelbrennweite von 27mm.

Die Faszination einer Ultraweitwinkel-Aufnahme erhält man also nur mit einer analogen Kleinbild Nikon oder Pentax Spiegelreflexkamera oder einer Vollformat DSLR wie beispielsweise der Nikon D3 (eine Vollformat Pentax DSLR wird zur Photokina 2008 erwartet).

Durch die bewährte ZEISS T* (T-Star) Anti-Reflex-Beschichtung werden unerwünschte Reflexionen vermieden. Der optische Aufbau (13 Linsen in 11 Gruppen) beinhaltet auch sogenannte "Floating Elements", die besonders im Nahbereich für eine ausgewogene Abbildungsleistung sorgen.

Neue Firmware für Panasonic Lumix DMC-TZ5 und DMC-TZ4

Firmware Version 1.2 beschleunigt den Autofokus

Panasonic hat für die Lumix DMC-TZ5 (siehe Bilder oben) und für die DMC-TZ4 ein neues Firmware Update mit der Version 1.2 herausgegeben. Das neue Firmware soll die Geschwindigkeit des Autofokus der kompakten Panasonic Digitalkameras verbessern.

Zunächst sollten Sie prüfen, welche Firmware derzeit auf Ihrer TZ5/TZ4 installiert ist. Legen Sie dazu eine Speicherkarte ein, auf der mindestens ein Foto gespeichert ist, schalten Sie die Kamera ein und wechseln Sie in den Wiedergabemodus. Während das Bild angezeigt wird, halten Sie die Makro-Taste (unter der mittleren Menü-Taste) gedrückt und drücken Sie gleichzeitig den "E.ZOOM" Knopf auf der Oberseite der Kamera. Sollte hier nun keine Firmware Version angezeigt werden, kann das Firmware Update 1.2 installiert werden. Sollte nun im Bild unten rechts "VER 1.1" angezeigt werden, kann das Firmware Update 1.2 ebenfalls installiert werden.

Das ca. 2 MB große Firmware Update 1.2 kann auf der Webseite von Panasonic heruntergeladen werden (siehe Link am Ende des Beitrags), sobald dieses heruntergeladen ist, kann es per Doppelklick entpackt werden. Die nun erhaltene .bin Datei sollte laut Panasonic genau 5.030.946 Bytes haben (prüfen Sie dies mit einem Links-Klick auf die Datei gefolgt von einem ALT+Enter - der nun unter "Größe" angezeigte Wert in Klammern sollte 5.030.946 Bytes sein).

Neuvorstellung: Ricoh GX200

24mm Weitwinkel, hochauflösendes 2,7 Zoll Display, 1/1,7 Zoll CCD Sensor, 12,0 MP

Ricoh hat die Nachfolgerin der GX100, die neue Ricoh GX200 vorgestellt. Die interessanteste Neuerung ist sicherlich das von 2,5 Zoll und 230.000 Bildpunkten auf 2,7 Zoll und 460.000 Bildpunkten angewachsene Display. Bei der Modellpflege wurde die Megapixelzahl von effektiv 10,0 auf effektiv 12,0 angehoben. Ansonsten führt die Ricoh GX200 die folgenden Merkmale der GX100 fort: 24mm Weitwinkel, 1/1,7 Zoll CCD Bildsensor, 3fach optisches Zoom, RAW (DNG) Bildformat und nicht zuletzt die Möglichkeit, einen optional erhältlichen elektronischen Sucher in den Blitzschuh zu stecken.

Der neue "Smooth Imaging Engine III" Bildprozessor soll zudem die Bildqualität verbessern. Die GX200 speichert auf SD bzw. SDHC Speicherkarten bis 16GB. Die Kamera kann im Makromodus ab 1cm Motivabstand scharfstellen.

Neuvorstellung: Casio Exilim EX-Z20

8,0 Megapixel, 3fach Zoom und 2,6 Zoll Display

Casio stellt die neue Exilim EX-Z20 vor, welche nur im europäischen Raum, nicht jedoch in den USA eingeführt wird. Die Exilim EX-Z20 ist den technischen Daten zufolge baugleich mit der Exilim EX-Z80, welche seit März 2008 erhältlich ist. Casio listet die neue kompakte EX-Z20 Digitalkamera bereits auf der deutschen Exilim-Webseite, eine Pressemitteilung gibt es dazu seitens Casio nicht.

Die Kamera hat einen 1/2,5 Zoll großen CCD Bildsensor verbaut, der mit effektiv 8,0 Megapixel auflöst. Das obligatorische optische 3fach Zoom, das 2,6 Zoll große Display mit nur 114.960 Pixeln und der 848 x 480 Videomodus bei 30 Bildern pro Sekunde heben die Kamera auf Einsteigerniveau. Einen optischen Bildstabilisator gibt es nicht, der integrierte digitale Stabilisator "Anti Shake DSP" arbeitet mit Erhöhung der ISO Empfindlichkeit und kann ein optisches Stabilisationssystem nicht ersetzten.

Neues Firmware Update für Casio Exilim EX-Z9

Problembehebung und nachgereichte 16GB SDHC Karten Kompatibilität

Casio hat für die Exilim EX-Z9 das neue Firmware Update 1.02 herausgegeben. Dieses bringt der Casio Exilim Zoom EX-Z9 die Unterstützung für 16GB große SDHC Speicherkarten bei und behebt ein Problem, dass bei der Bildwiedergabe auftreten konnte. Genaugenommen wurde ein Problem beim Durchsehen der aufgenommenen Fotos behoben, welches einige unserer Leser schon seit dem 03. Juni 2008 bemerkt und angekreidet haben (siehe Kommentare zum Artikel Sonderangebot: Casio Exilim EX-Z9).

Das Firmware Update 1.02 kann auf jede der Vorversionen (Firmware 1.00/1.01) installiert werden. Sofern das Update installiert wird, werden alle Einstellungen der Kamera automatisch auf die Werkseinstellung zurückgesetzt.

Sehen mit dem Sucher

Ein Gastbeitrag von Adrian Ahlhaus

Gastbeitrag
Ein Gastbeitrag von Adrian Ahlhaus

Jeder Blick durch einen Sucher ist ein eigenartiges Ding. Ähnlich ist die Erfahrung mit dem Monitor einer Kamera. Wer durch einen Sucher blickt sieht ein Bild in einer schwarzen Kammer. Nebenbei bemerkt kann das ein Monitor leider nicht leisten; darum ist eine Kamera mit Sucher vorteilhaft. Was im Sucher nicht dazu gehört ist einfach weg. Der Blick wird nun konzentrierter, weil das „Drumherum“ nicht mehr sichtbar ist. Bei den Unerfahrenen entsteht der Eindruck, alles worum es geht ist drauf oder drin im Bild. Den Blick durch einen Sucher oder auf den Monitor einer Kamera sollte man als die bewusste Gestaltung eines Bildes begreifen. Sehen Sie selbst.

Sonderangebot: Samsung Digimax L200 im Media Markt

Derzeit verkauft Media Markt die Samsung L200 für 88,00 Euro

Update 24.06.2008, 20:30 Uhr:
Ein fleißiger Leser hat uns darauf hingewiesen, dass die Digitalkamera effektiv 10,0 Megapixel und nicht 8,0 Mepgapixel hat. Leider war und ist diese falsche Angabe im Datenblatt auf der Webseite von Samsung immer noch vorhanden. Der Fehler wurde im Beitrag und im Datenblatt korrigiert.

21.06.2008, 17:11 Uhr:
Media Markt verkauft derzeit die sonst kaum erhältliche kompakte Samsung Digimax L200 Digitalkamera mit effektiv 10,0 Megapixel. Die Kamera hat einen 1/2,33 Zoll großen CCD Bildsensor, ein 3faches optisches Zoom und kann Videos in 640 x 480 Pixel bei 30 Bildern pro Sekunde aufzeichnen. Der interne 10 MB große Speicher kann durch SDHC Karten (bis 8GB) bzw. SD (bis 2GB) oder MMC Karten (bis 1GB) erweitert werden.

Während der Filmaufzeichnung kann das 3fache optische Zoom verwendet werden, jedoch wird dabei die Tonaufzeichnung unterbrochen. Die kleine Digitalkamera bietet zudem eine Belichtungsreihenfunktion, eine automatische Gesichtserkennung und einen manuellen Weißabgleich. Einen optischen Bildstabilisator sucht man bei der Samsung L200 leider vergeblich, dafür hat diese einen digitalen FAST ASR Bildstabilisator integriert, welcher freilich einen optischen Bildstabilisator nicht ersetzen kann.

Neuvorstellung: AgfaPhoto Sensor 830s und Sensor 530s

Kompakte Digitalkameras mit großem Membranauslöser für Einsteiger

AgfaPhoto hat die beiden neuen Einsteiger-Digitalkameras AgfaPhoto Sensor 830s (siehe Bilder oben) und AgfaPhoto Sensor 530s (siehe Bilder am Ende dieses Beitrags) vorgestellt. Um den neuen Kameras eine Besonderheit mitzugeben, hat AgfaPhoto in der Vergangenheit gewühlt und ist dabei mit dem "neuen alten", schon 1969 bei Agfa Kameras eingesetzten, Sensor-Membran-Auslöser (siehe nachfolgendes Bild) fündig geworden. Dieser Membran-Auslöser soll durch seine Größe von 14mm Durchmesser "deutlich größer als die meisten Auslöser aktueller Digitalkameras" sein. Sein weiterer Vorteil soll darin bestehen, dass die Fingerspitze beim Auslösevorgang vollflächig aufliegt und damit Verwacklungen beim Auslösen reduziert.

Beide neuen Digitalkameras haben einen 1/2,5 Zoll großen CMOS Bildsensor verbaut und liefern effektiv 8,0 (Sensor 830s) bzw. 4,9 Megapixel (Sensor 530s). Eine weitere Gemeinsamkeit ist das optische 3fach Zoom, welches einen Brennweitenbereich von 36 bis 108mm (nach KB) abdeckt. Beide Kameras können im Makromodus ab 5cm Motivabstand scharfstellen und haben jeweils ein 2,4 Zoll großes Display, wobei AgfaPhoto keine Displayauflösung nennt.

Neuvorstellung: Sony HVL-F58AM Profi-Blitzgerät

Leistungsstarkes Blitzgerät für Sony DSLR Kameras mit genialer Drehfunktion

Sony präsentiert mit dem neuen Blitzgerät HVL-F58AM den Nachfolger des HVL-F56AM. Das Blitzgerät mit der Leitzahl 58 (bei 105mm Brennweite nach KB und ISO 100) wurde in vielen Details optimiert. Neben der ADI-Messtechnologie (die noch aus Minolta-Zeiten stammt) mit TTL-Vorblitzmessung und Leitzahlsteuerung, erkennt das HVL-F58AM automatisch, ob es sich um eine Kamera mit APS-C Sensorgröße oder ob es sich um einen Vollformat Sensor handelt (Sony stellt höchstwahrscheinlich zur Photokina 2008 eine Vollformat-Kamera vor).

Wie es sich für ein High-End Blitzgerät gehört, kann das Sony HVL-F58AM vollständig manuell gesteuert werden (sechsstufige Energieeinstellung) und bietet einen drahtlosen TTL-Modus. Die integrierte Weitwinkelstreuscheibe leuchtet einen Bildwinkel von bis zu 16mm Brennweite aus.

Neue Lowepro Hüft-Fototasche Inverse AW 100 und AW 200

Hüft-Tasche mit Regenschutz kann auch als Schulter-Tasche verwendet werden

Pressemitteilung 19.06.2008, 9:34 Uhr von Lowepro:

Lowepro, der weltweit führende Anbieter von schützenden Taschen und Rucksäcken für Kameras und technische Produkte, führt die "Inverse AW" Hüfttaschen-Serie ein. Die Inverse AW kann entweder um die Hüfte, über den Lendengürtel oder als Schultertasche mit dem abnehmbaren und um 360° drehbaren, gepolsterten Schultergurt getragen werden. Der Zugriff auf das gepolsterte, anpassbare Hauptfach ist schnell und einfach über den Deckel möglich, der zum Befüllen und zum Herausnehmen der Ausrüstung vollständig geöffnet werden kann. Zusätzlich zu dem wasserabweisenden Außenmaterial bietet die Inverse AW das integrierte Lowepro All-Weather-Cover für den Schutz des Inhalts vor Regen, Sand und Staub. Die Inverse wird in zwei Größen -100 AW und 200 AW - angeboten und bietet Platz für eine SLR-Kamera mit angesetztem Objektiv sowie zusätzlichen Objektiven, Blitzgeräten mit Zubehör.

Neues Firmware Update für Nikon Coolpix P80

Firmware 1.1 korrigiert Bildstabilisator-Probleme in bestimmten Situationen

Für die kompakte Bridge-Digitalkamera Nikon Coolpix P80 gibt es eine neue Firmware, die folgende Korrekturen beinhaltet:

- Wenn der Bildstabilisator der Nikon P80 im System-Menü aktiviert ist, arbeitete der Bildstabilisator unter bestimmten Umständen nicht oder nicht korrekt. Dieser Fehler wurde behoben. Konkret arbeitete der Bildstabilisator dann nicht, wenn die Kamera eingeschaltet wurde, nach beenden des Stromsparmodus oder wenn die Digitalkamera über das AV-Kabel mit dem TV-Gerät verbunden war.
- Beim Fotografieren mit aktivierter Verzeichnungskorrektur wurde teilweise eine zu intensive Korrektur angewandt.

Beide Probleme werden mit dem neuen Firmware 1.1 behoben.

Neuvorstellung: Hosentaschen-Beamer Ocuphase Pro 920

Neuer günstiger VGA Mini-Projektor von Jay-tech für unterwegs

Der neue Mini-Pocket Ocuphase Pro 920 Projektor aus dem Hause Jay-tech soll keine Wünsche offen lassen. Unterwegs oder daheim wird dieser 10 x 8 cm kleine Beamer durch Anschluss der Digitalkamera oder des Camcorders zum Kino für unterwegs.

Die stromsparende LED-Technik des Ocuphase Pro 920 projiziert, bei einem Abstand von einem Meter zu einer Wand oder einer ähnlichen Fläche, ein Bild mit einer Diagonalen von bis zu 63,5cm. Das Gerät soll eine Bildauflösung von 640 x 480 Pixel (VGA) erzeugen können und dabei eine Helligkeit von 10 Lumen erreichen.

Dar neue Hosentaschen-Beamer wird ab September 2008 bei Schlecker, real und weiteren Verkaufsstellen zum Preis von 179,00 Euro erhältlich sein. Im Lieferumfang des Mini-Projektors ist ein Mini-AV-Kabel, eine Bedienungsanleitung und ein Netzadapter enthalten.

Neue Bücher zur Canon EOS 450D

Auswahl aktueller Kamerabücher zur Canon Einsteiger DSLR

Nachdem wir uns letzte Woche der Nikon D60 widmeten, wollen wir diese Woche Bücher zur nicht weniger erfolgreichen Canon EOS 450D SLR Digitalkamera vorstellen. Die EOS 450D steht seit der Vorstellung der Canon EOS 1000D (wir berichteten: Neuvorstellung der Canon EOS 1000D) an zweiter Stelle der Canon DSLR Hierarchie, ohne sich allzu sehr hinter ihren großen Schwestern an Ausstattung und Bildqualität verstecken zu müssen.

Wem die Bedienungsanleitung zu trocken erscheint oder wer sich einfach vor dem Kauf einer 450D genau informieren will, kann auf eine große Auswahl von Digitalkamera Büchern zum EOS Verkaufsschlager zurückgreifen. Nachfolgend eine Auswahl aktueller Veröffentlichungen zur Canon 450D...